Jetzt anmelden und keine Sendung verpassen • GästebuchDownloadsSendeplan

24.04.2009, 18:16 Uhr    ◄BIG BROTHER-RADIO EXCLUSIVE-NEWS► 
Heute in unserer Radiosendung verraten wir Dir die neuen, schockierenden Details über den Tod des Osterhasen beim Sexy-Fotoshooting (siehe News vom 11.04.2009). Wir enthüllen was im TV nicht zu sehen war, was auf Premiere wegzensiert wurde [(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] und welche Folgen das für Big Brother haben könnte! Bei Big Brother-Radio erfährst Du die ganze Wahrheit und auch was Endemol dazu sagt.

18.04.2009, 03:42 Uhr
Hier die MP3-Links zu den gespielten Mash-Up-Songs aus dem Freitags-Talk von DJ Earworm: #1 Believe Somebody (Download), #2 Love and Wonder Club Edit (Download), #3 United State Of Pop 2008 (Download), #4 Since U Been Gone (Download), #5 Funky goes to Hollywood (Download), #6 No More Gas (Download), #7 Whats My Name (Download), #8 Bad Ego (Download), #9 Girl is Rockin (Download). Noch mehr MP3-Songs gibt es auf seiner Homepage. Außerdem gibt es Musikvideos zu seinen Songs.

17.04.2009, 15:28 Uhr
Aktuellen Meldungen: Annina will mit Sascha Erotikfilm drehen und eine Single aufnehmen (mehr) ♦ Interview mit Annina bei Coupe: "Ich bereue nichts!" (Teil 1 und Teil 2) ♦ Charlotte Karlinder (34) bekommt zweites Kind (mehr).

15.04.2009, 17:01 Uhr
BB9-Fanartikel: Die original BB Big-Stars Armbänder gibt es hier zu kaufen. Im Haus tragen die Männer die matte Version, die Frauen das glänzende Armband. Neben dem BB-Logo und Big-Stars kann das Armband mit zahlreichen anderen Symbolen oder sogar einem Uhren-Modul bestückt und so verlängert werden. Beim Kauf also unbedingt darauf achten, dass das Grundarmband durch Zusatzmodule auf den benötigten Handgelenksumfang angepasst wird. Jedes Modul verlängert das Armband um etwa einen Zentimeter. ♦ Den Song des BB Drill-Instructor "Beweg Deinen Arsch!" gibt es hier als Download. Hier ein kurzes Video zum Song.

11.04.2009, 18:31 Uhr    ◄BREAKING-NEWS► 
Big Brother tötet Osterhasen bei Sexy-Fotoshooting! Die Zuschauer vor dem Fernseher sind entsetzt. Die Bewohner auch, doch die dürfen wie so oft auf Anweisung von Big Brother über den Vorfall nicht sprechen.

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Ein Sexy-Fotoshooting zu Ostern ist für manch einen an sich schon etwas geschmacklos, doch was sich heute im Matchraum des Big Brother-Hauses ereignet hat ist widerlich. Für Erotikfotos zu Ostern mussten die weiblichen Bewohner in Dessous mit echten Hasen und Lämmchen posieren und sich gegenseitig fotografieren. Dazu war im Matchraum ein kleines Gehege mit Stroh aufgebaut, an der Wand hing eine Fototapete mit grüner Wiese und blauen Himmel. Doch die idyllische Optik täuschte. Der Matchraum war keine frische Osterwiese, sondern wie immer brütend heiß und stickig. Immer wieder äußerten Bewohner, dass ihnen die Tiere leid tun, es zu heiß sei, die Tiere hecheln und leiden würden, kein Wasser hätten, das Ganze schon Tierquälerei sei. Daraufhin wurde die Bewohnerin Patricia ins Sprechzimmer gerufen und erhielt dort von Big Brother die Anweisung, dass nicht mehr darüber gesprochen werden darf.

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Während das Fotoshooting lief erhielten die Bewohner von Big Brother die Anweisung die Tiere einzufangen und zusammen mit ihnen zu posieren. Zusätzlicher Stress für die Tiere, die von den Bewohnern durch den Matchraum gejagt wurden bis sie eingefangen waren. Wie mit den Tieren richtig umgegangen wird erfuhren die Bewohner nicht.

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Dann nach fast 2 Stunden plötzlich: Sicherheitsschalte in den Garten, minutenlang kein Ton, Zensur und Vertuschung - wie so oft bei Big Brother. Die Bewohner müssen den Matchraum verlassen und sind sichtlich betroffen. All das lässt nur einen Schluss zu: Einer der Osterhasen ist tot, hat den Stress des Sexy-Fotoshootings nicht überlebt. Die Bewohner sind geschockt, erhalten von Big Brother die Anweisung nicht über den Vorfall zu sprechen. Aus kurzen Andeutungen und Gesten der Bewohner ist zu erkennen, dass Big Brother die Anweisung gegeben hat, die Bewohner sollen behaupten, der Osterhase sei noch am Leben. Doch nicht alle Bewohner machen dieses miese Spiel mit.

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Nach einer Pause dann die nächste Geschmacklosigkeit! Als wäre nichts passiert wird das Sexy-Fotoshooting ohne Tiere fortgesetzt, um noch die restlichen fehlenden Gruppenfotos zu bekommen. Na denn, frohe Ostern!

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Doch warum diese Meldung: Weil mal wieder bei Big Brother vertuscht, zensiert und hemmungslose manipuliert wird, während sich Big Brother sonst als großen Tierschützer darstellt. Wir erinnern an die Aktion für PETA vor einigen Wochen. Aber wenn es um halbnackte Fotos von Bewohnern für die Yellow-Press geht ist es mit dem Tierschutz vorbei.

05.04.2009, 15:54 Uhr    ◄BREAKING-NEWS►     ◄UPDATE► 
Die für heute geplante Sendung mit Madeleine fällt kurzfristig aus. Gegen 15 Uhr erreichte uns die erste Meldung, dass Madeleine zusammen mit einer Freundin einen unverschuldeten Autounfall hatte. Bei dem Auffahrunfall auf das Auto der Freundin wurde Madeleine leicht verletzt, die Freundin schwerer.

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Derzeit befinden sich beide im Krankenhaus. Die Freundin wird gerade operiert, Madeleine muss noch durchgecheckt werden und will bei ihrer Freundin bleiben. Madeleine teilt den BB-Fans mit, dass es ihr soweit gut geht, da sie angeschnallt war. Sie hat zwei Kratzer abbekommen und hat Nackenschmerzen. Es tut ihr sehr leid, dass die Radiosendung jetzt ausfallen muss. Wir wünschen beiden gute Besserung! Den neuen Sendetermin geben wir natürlich rechtzeitig bekannt.

Update: Der neue Termin für die ausgefallene Radiosendung mit Madeleine ist: Sonntag, 12.04.2009 ab 16:00 Uhr.

01.04.2009, 14:42 Uhr    ◄BIG BROTHER-RADIO EXCLUSIVE-NEWS► 
Big Brother 9 wird verlängert! Wegen der anfangs schlechten Quoten wird die aktuelle Staffel um 5 Monate verlängert - auf ganze 12 Monate. Das hat Big Brother-Radio exklusiv aus Insiderkreisen erfahren. RTL2 will so wieder an die Erfolge der 5. und 6. Staffel anschließen. Die Verlängerung wurde bereits Ende Januar beschlossen, als die Quoten trotz "Reload" nicht angestiegen sind. Damit sollen die hohen Produktionskosten von Big Brother auf ein Jahr verteilt werden, da die Staffel in den ersten Monaten "kein Geld gebracht" hat.

Zusätzlich wird das Konzept der Staffel noch einmal stark verändert. Die Zahl der Bewohner wird von 12 auf 22 erhöht. Die 10 neuen Bewohner ziehen in ein zweites, neues Haus. Die Gewinnsumme wird nicht erhöht und bleibt bei 250.000 €. Die wichtigsten Neuerungen im Überblick: das neue Haus enthält (wie bei BB6) neben einer richtigen Bar mit Hockern, eine Tanzstange sowie eine Kuschelecke für Pärchen. Die Bewohner können sich von Zeit zu Zeit einen richtigen Barkeeper bestellen. Die Kameras sind besser versteckt und es gibt weniger Kamerafenster. Die Einrichtung ist natürlicher, ebenso die Lichtverhältnisse. Möglich wird dies durch lichtstärkere Kameras. Die neue, angenehmere Wohn-/Lichtsituation soll ein besseres Gefühl beim Zuschauer bewirken. Natürliches Tageslicht wird über Lichtflächen ins Haus geleitet. Ähnlich wie bei BB6 gibt es ein Zimmer für Arztbesuche. Eine große Terrasse führt in den Garten.

Im Garten ist eine Big Brother-Weltneuheit installiert: eine Spider-Kamera, wie man sie aus Sportübertragungen oder großen TV-Shows kennt, schwebt über dem Garten und wird neue, atemberaubende Bilder liefern. Teuerster Deko-Gegenstand im Haus wird eine echte Palme im Garten sein, ca. 12 Meter hoch, 8.000 Euro teuer, die erst vor dem Bezug des Hauses geliefert wird. Der riesige Außenbereich hat eine teilweise überdachte Terrasse, einen kleinen Trimm-Dich-Pfad zum Joggen und erstmals eine Poolanlage mit zwei Becken. Eines der Schwimmbecken ist mit einer Gegenstromanlage ausgestattet. Neue erweiterte Regeln für die Big-Stars: mit 5 Big-Stars kann man einen Friseur, Nageldesignerin, Kosmetikerin oder Masseur bestellen, für 7 Big-Stars erhält man ein Luxusdinner oder Wunschfilm zu zweit mit Knabbereien und Champagner, und mit 25 Big-Stars kann man einen Bewohner seiner Wahl sofort aus dem Haus werfen!

Mit der Verlängerung will RTL2 eine ganze Reihe von Zuschauerwünschen umsetzen. Angeblich soll das neue Haus luxuriöser sein und endlich einen anständigen Garten besitzen. "Wir haben dazugelernt", gesteht RTL2 auf unsere Nachfrage. "Für die erweiterte Staffel haben wir ein neues und ausgefallenes Konzept entworfen, mit neuen Regeln und einem grandiosen, vollkommen neuen zweiten Big Brother-Haus". Nach Informationen von Big Brother-Radio soll das neue Haus etwa 250 Meter vom derzeitigen Haus entfernt sein. Es befindet sich auf einem neuen Gelände, das auch für zukünftige Staffeln genutzt werden soll. Das neue Haus ist fast fertig. Noch heute erhalten wir erste Fotos von den Räumlichkeiten. Der Grundriss vom "Haus 2" (wir vermuten, dass es der neue Himmel wird) schaut so aus:


Grundriss neues "Haus 2"

Fotos von "Haus 2"

Ein RTL2-Insider erklärte gegenüber Big Brother-Radio: "Der Erfolg dieses außergewöhnlichen Formats ist ungebrochen - die Einschaltquoten steigen wieder." Wann die Staffel auf das neue Konzept umgestellt wird, will RTL2 noch nicht verraten (eine andere Insiderquelle sagt: Mitte April), verspricht aber: "Wir werden die Qualität noch einmal deutlich steigern". Außerdem habe man "aus den Fehlern (der aktuellen Staffel) gelernt", so der RTL2-Insider, "deshalb wird es zur Verlängerung massive Werbemaßnahmen geben, um die verlorenen Zuschauer für das TV-Format zurückzugewinnen".

Hinweis: Die obige Meldung ist ein April-Scherz!

26.03.2009, 22:25 Uhr    ◄BIG BROTHER-RADIO EXCLUSIVE-NEWS► 
Auch wenn man Geburtstagsgeschenke vorher nicht verraten sollte: Morgen ist es wieder soweit. Zum Jubiläum "3 Jahre Big Brother-Radio" kommt der Drill-Instructor zurück ins BB-Haus. Am Freitagabend, rechtzeitig zu unserer Radiosendung, wird er die Bewohner zum Geburtstags-Drill zitieren. Da sagen wir doch: Danke, Big Brother!

Wie Big Brother-Radio aus guten Quellen erfahren hat, wird es erstmals männliche und weibliche Bewohner treffen. Außerdem soll der Besuch des Drill-Instructors diesmal noch härter werden. Mehr wird nicht verraten, aber in unserer Sendung morgen wird es noch weitere Überraschungen geben.

10.03.2009, 21:38 Uhr    ◄TOP-NEWS► 
Der Drill-Instructor kommt! Am kommenden Freitag ist er live zu Gast bei uns im Big Brother-Radio und beantwortet die Fragen der BB-Zuschauer. Wie immer kannst Du anrufen und dem Drilli Deine eigenen Fragen stellen. Natürlich wird dabei auch die Box-Challenge von Orhan und Sascha ein Thema sein und wie der Drill-Instructor die Bewohner einschätzt.

10.03.2009, 19:28 Uhr
Mc Fly ist raus! Heute Nachmittag musste Mc Fly überraschend das Haus verlassen. Nachdem er seinen Mitbewohnern angekündigt hatte etwas beichten zu wollen verschwand er zuerst im Sprechzimmer und dann für einige Zeit im Matchraum. Dort finden meistens Gespräche mit "Ulli", dem BB-Psychologen, statt. Die Beichte vor den Bewohnern legte Mc Fly dann als Aufzeichnung ab. Eine kurze Nachricht von ihm wurde über den Bildschirm im Wohnbereich abgespielt: er hat BB angelogen, die Narbe auf seiner Brust stammt nicht wie behauptet aus einem Arbeitsunfall als Türsteher, sondern von einer OP, bei der ihm vor 10 Jahren ein Defibrillator (Herzschrittmacher) eingesetzt wurde. Als den versammelten Bewohnern diese Nachricht gezeigt wurde war Mc Fly schon, ohne seine Sachen gepackt zu haben und ohne sich verabschieden zu können, aus dem Haus.

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Bereits beim Casting und bei der medizinischen Untersuchung vor seinem Einzug hat Mc Fly die Lüge vom Arbeitsunfall erzählt. Diese Geschichte tischte er zunächst auch seinen Mitbewohnern auf. Warum er jetzt, nach gerade zwei Wochen im Haus, das Bedürfnis hatte die Sache doch aufzuklären ist ungeklärt. Die vorsätzlich falschen Angaben, die zudem auch seine eigene Gesundheit gefährden, führten zum sofortigen Rauswurf.

23.02.2009, 17:35 Uhr
In eigener Sache zum letzten Freitags-Talk mit Caro: Die Sendung war überaus erfolgreich und hat sogar einen neuen Big Brother-Radio-Rekord aufgestellt.

Während beim TV die Einschaltquote das Maß aller Dinge ist und die Zuschauerzahl sowie Zuschaudauer widerspiegelt, so ist das bei uns die sogenannte "Zuhördauer" (in Minuten). Die Zuhördauer wird nach jeder Sendung anhand der Protokolle unserer Streaming-Server ermittelt und zeigt uns genau, wie lange jeder Zuhörer im Durchschnitt eine Sendung verfolgt hat. Anhand dieser Zahl können wir sehr gut erkennen, wie erfolgreich, wie spannend eine Radiosendung war.

Generell liegt dieser Wert bei unseren Sendungen sehr hoch, verglichen mit anderen Radiosendungen oder Radiotalksendungen vermutlich sogar auf rekordverdächtigem Niveau.

Während der letzten Wochen ist dieser Wert schon langsam angestiegen, hat aber beim Freitags-Talk mit Caro noch einmal deutlich zugelegt. Erstmalig wurde mit einem Wert von 203 Minuten die 200er-Grenze überschritten. D.h. jeder Hörer der am Freitag eingeschaltet hat, hat durchschnittlich 203 Minuten zugehört. Das sind 3 Stunden und 23 Minuten.

Hörer die schnell wieder abgeschaltet haben drücken die Zuhördauer also nach unten, Hörer die viel länger zuhören nach oben. Hat z.B. ein Hörer nur 5 Minuten reingehört und schaltet dann ab ("Caro will doch keiner hören, da schalte ich gleich wieder ab!"), so muss dafür im Gegenzug ein anderer Hörer über 400 Minuten (6 Stunden, 41 Minuten) zuhören um dies bei der Zuhördauer auszugleichen.

Wer die Sendung mit Caro verpasst hat, kann diese hier anhören oder downloaden.

05.02.2009, 19:27 Uhr
Eigentlich steht Piero Esteriore mit einem Fuß schon fast im BB-Haus. Den Eignungstest hat der Schweizer Sänger, der als "Promi" ins Haus einziehen soll, aber in Deutschland so gut wie unbekannt ist, bereits bestanden. Was ihm für den Einzug noch fehlt ist eine positive Zusage von Endemol. Bereits seit zwei Wochen macht sein möglicher Einzug in der Schweiz Schlagzeilen. Mehr über Piero erfährst Du auf seiner Homepage und hier. Im Jahr 2007 machte er mit einer Amok-Fahrt negative Schlagzeilen (Bericht hier, Video hier). Das Schweizer Fernsehen hat den ehemaligen Coiffeur zum Casting begleitet - hier das Video. Bleibt nur eine Frage offen: Willst Du Piero im Haus haben? Mehr dazu in unserer morgigen Radiosendung.

04.02.2009, 16:05 Uhr
And the winner is - Pegel.TV! Sieben Monate lang verteilen Sevenload und T-Online 77.777 Euro Fördergelder im "active artist fund" an die beliebtesten WebTV-Formate. Jeden Monat, noch bis April 2009, werden 11.111 Euro ausgezahlt. Mit 36,92% aller Abrufe ging im Januar Platz 1 an www.Pegel.TV von BB8-Kandidat Patrick. Damit ist er eindeutiger Gewinner und erhält stolze 4.102,18 Euro. Herzlichen Glückwunsch Pegelchen!

03.02.2009, 19:40 Uhr
Pressekritik: Die BB-Quote und der tägliche News-Wahnsinn

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Was soll das eigentlich? Jeden Tag lesen wir neue Meldungen über Big Brother, die Einschaltquote, und warum die Quote so oder so ist. Dabei scheinen die Quotenexperten genauso ahnungslos zu sein wie die Macher bei RTL2 und Endemol. Trotzdem gibt es fast täglich neue Meldungen zur BB-Quote - doch brauchbare Antworten hat keiner.

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Gott sei Dank hat "das europäische Nachrichtenportal" Europolitan.de heute die kurze wie einleuchtende Antwort gefunden: "Annina nicht mehr nackt - und die Quote stürzt ab". Dass RTL2 bereits seit über einer Woche Annina kaum noch beim Nacktduschen zeigt und die Quote trotzdem fast eine Woche stabil blieb, hat man dort leider übersehen. Außerdem will die Mehrheit der Zuschauer so etwas gar nicht sehen. Quotenmeter.de ist da schon weiter, hat die Analyse der Quoten bereits aufgegeben und konzentriert sich nur noch drauf die nackten Zahlen mit drei bis vier Absätzen Text zu verzieren. So meldet Quotenmeter.de heute "Erneuter Rückschlag für Big Brother", während es noch eine Woche zuvor "Big Brother auf der Erfolgswelle" hieß. Beim Medienmagazin DWDL.de fragt man sich heute dagegen "Ist die Wirkung des Big Brother-Neustarts schon verpufft?" - Welche Wirkung bitte? Weder der Reload, noch die tägliche Tittenshow bei RTL2 mit Annina, der Einzug der drei Ex-Bewohner oder die extra für die Quote von Endemol per Anzeige gesuchte blinde Bewohnerin haben sich erkennbar auf die Quote ausgewirkt.

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Und was sagt Bild.de dazu? Dort hat man mal wieder exklusive News zu Big Brother. Jemand bei Bild.de hat eine "wilde Knutscherei" zwischen Annina und Sascha gesehen und berichtet. Aber wo bitte?

01.02.2009, 19:15 Uhr
In der kommenden Liveshow am Montag bekommt Annina Liebesbriefe und Zeitungsartikel ihres angeblichen (Ex-)Freundes Willi Herren vorgelegt. Der angeblich Gehörnte soll mit Annina erst seit wenigen Wochen zusammen sein und hatte sich bereits an verschiedenen Stellen über Anninas Freizügigkeit beschwert. Wie wird Annina reagieren und welche Auswirkungen wird das auf das Voting und ihr Verhalten im Haus haben?

In einem Livematch wird die blinde Bewohnerin Sonja in den Mittelpunkt gestellt, denn es geht, wie schon so oft in vergangenen Staffeln, durch einen Blindenparkour. Per Losverfahren werden die Himmelsbewohner in drei Teams eingeteilt. Ein Los ist eine Niete und bringt einen Bewohner direkt in die Hölle. Die neun Match-Bestreiter müssen mit verbundenen Augen den Hindernisparkour durchqueren. Die sechs Schnellsten dürfen wieder zurück in den Himmel, die drei Letztplatzierten landen in der Hölle.

In der Entscheidung zwischen Andy, Annina, Beni und Madeleine werden die beiden Besserplatzierten frühzeitig von der Abschussliste genommen und dürfen sofort in den Himmelsbereich ziehen. Außerdem treten sie bei dem äußerst körperbetonten Big Stars-Match "Ausziehen und Seifenrubbeln was das Zeug hält" an. Die anderen beiden müssen auf die Entscheidung warten, wer das Haus verlassen muss.

10.01.2009, 19:47 Uhr
Als Neuzugänge ziehen am Montag Annina und Claudia ein. Die gelernte Immobilienkauffrau Annina, eine sexy Blondine aus Köln, ist es gewohnt im Mittelpunkt zu stehen. Sie arbeitet als Erotikmodel und liebt ihren Job. Größtes Vorbild der 30-Jährigen ist Pamela Anderson. Zumindest in Punkto Oberweite steht die geborene Bremerhavenerin der Ex-Baywatch-Nixe in nichts nach. Claudia aus Dortmund arbeitet als Call Center Agentin und bezeichnet sich selbst als lebensfroh, witzig und frech. Gerade frisch getrennt, hofft die 22-Jährige im Big Brother-Haus, die Liebe ihres Lebens zu finden.

Außerdem bekommen zwei Bewohner Besuch. Madeleine will abspecken. Wer könnte ihr da besser helfen als Kevin (BB8)? Mittlerweile hat er über 51,5 Kilo abgespeckt. Für sein Durchhaltevermögen und seine Disziplin erhält der 26-Jährige eine Überraschung von Big Brother. Auch Geraldine bekommt Besuch. Die 20-Jährige hat einen Halbbruder, den sie noch nie gesehen hat.

08.01.2009, 23:35 Uhr    ◄BREAKING-NEWS► 
Neustart bei Big Brother 9: RTL2 reagiert auf die starke Kritik der Zuschauer und führt massive Änderungen zur Rettung von Big Brother durch. Das Konzept, die Regeln, das Haus und sogar der Titelsong werden ab Montag geändert. Die Trennung der Wohnbereiche soll stärker umgesetzt werden - drinnen der Himmel, draußen die Hölle. Außerdem gibt es Hinweise, dass die laufende Staffel zu einer Art "All-Stars-Staffel" umgebaut wird.

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Bereits am Wochenende werden 30 Handwerker mit dem völligen Umbau des Hauses beginnen. Dabei wird der gesamte Innenbereich zum Himmel umgebaut, einzelne Wände eingerissen und auch die Inneneinrichtung geändert. So gibt es neue Möbel und eine Bar für die Bewohner. Die Hölle wird dagegen komplett in den Außenbereich verlegt und soll noch unangenehmer werden. Nur die Toilette bleibt im Haus. Die neuen Regeln sehen vor, dass die Hölle zukünftig für Bestrafungen von Regelverstößen und als Wohnraum für nominierte Bewohner genutzt wird. Leider wird die schicke Einheitskleidung wieder abgeschafft.

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Während des Umbaus kampieren die Bewohner im Matchraum. Nur Feldbetten und ein großer Tisch mit Stühlen stehen zur Verfügung. Am Montag gibt es dann keine normale Tageszusammenfassung, sondern die Highlights der letzten 30 Tage zu sehen. In der Liveshow ab 21:15 Uhr werden dann das umgebaute Haus und die neuen Regeln vorgestellt. Außerdem will RTL2 wieder verstärkt Werbung für Big Brother machen, um so die verloren gegangen Zuschauer zurück zu gewinnen.

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Doch das ist noch nicht alles: Wie Big Brother-Radio aus zuverlässigen Quellen erfahren hat ist geplant, Ex-Bewohner aus vergangenen Staffeln wieder als Bewohner ins Haus zu holen. Diese sollen nicht zu Besuch kommen, sondern dauerhaft einziehen und sogar um die 250.000 Euro Gewinnsumme mitspielen dürfen. Wie Express.de meldet, soll außerdem bereits am Montag Busenwunder und Pornodarstellerin Annina Ucatis als neue Bewohnerin einziehen (mehr hier).

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Alles in allem ein sehr mutiger Schritt von RTL2. Viele Kritikpunkte der Zuschauer und vor allem der Big Brother-Radio Hörer werden umgesetzt. Hoffentlich ändert sich auch die Zensur bei der BB-24h-Live-Übertragung, das Wegschalten und Vertuschen. Auch sollte man nicht vergessen den Bewohnern die Maulkörbe zu bestimmten Themen abzunehmen. Ebenso sollte die Umgestaltung der Liveshow weiter im Fokus der TV-Macher bleiben. Denn sollte der Neustart misslingen könnte dies auch das endgültige Ende für das TV-Format Big Brother in Deutschland bedeuten. Drücken wir also RTL2 die Daumen und freuen uns auf den Neustart.

04.01.2009, 18:35 Uhr
Zwei Bewohner müssen das Haus verlassen! Am Montag in der Liveshow fällt die Entscheidung. Oliver oder Desi? Nur die Himmelsbewohner treffen dabei einzeln und nacheinander im Sprechzimmer die Wahl wer gehen soll. Das wird wieder langweilig und ist zudem eine blödsinnige Entscheidung. Wer Big Brother aufmerksam verfolgt weiß, dass sich vermutlich alle Bewohner für Desi und damit für ein Bleiben von Oliver entscheiden werden. Unser Fazit: Big Brother will Desi loswerden! Aber warum?

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Außerdem wird in der Liveshow wieder offen nominiert - auf dem Matchfield. Das könnte interessant werden, ist aber trotzdem nur wieder eine Kopie aus den vergangenen Staffeln. Die Zuschauer dürfen zwar einen Bewohner per Voting schützen, aber laut Pressemeldung nicht nach der offenen Nominierung, sondern nur davor. Einen wirklichen Einfluß haben wir Zuschauer also mal wieder nicht, sondern nur die Bewohner. Da kann man sich jetzt schon ausrechnen wen es treffen wird: Delia oder Jana. Ob diese Wiederholung spannend wird ist also fraglich. Derjenige mit den meisten Stimmen muss sofort ausziehen und darf als Abschiedsgeschenk zwei Giftpfeile verschießen. Wer einen Giftpfeil abbekommt ist automatisch nominiert und landet in der Hölle. Alle anderen Bewohner ziehen in den Himmel.

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Abschließendes Fazit: Eine spannende Liveshow mit zwei Nominierungen müsste ganz anders aussehen. Der Zuschauer muss die Macht der Entscheidung haben und nicht nur mit einem fast sinnlosen Schutzvoting zur Kasse gebeten werden. Damit werden auch neue BB-Bewerber abgeschreckt denn man sieht ja, Nachrücker werden nur als Opfer für die Nominierungen gebraucht. Trotzdem dürfte es recht unterhaltsam werden die entsetzten Bewohner bei der Bekanntgabe und den Diskussionen danach zu beobachten.

Weitere Meldungen: Quotenmeter-Podcast mit Big Brother-Themenschwerpunkt - mit dabei als Talkgast ist Alex vom Big Brother-Radio (hier anhören).

31.12.2008, 16:20 Uhr
"Gleich gehts weiter..." heißt es neuerdings, wenn das 5-Minuten-Delay (Zeitversatz) auf dem Premiere BB-24h-Kanal aktiviert wird. Wie schon berichtet sendet Premiere seit dem Start von BB9 auf Weisung von Endemol nicht mehr live, sondern um 5 Minuten verzögert. Dies gilt übrigens auch für den Internet-Livestream von Sevenload. Während BB8 wurde das Delay eingeführt, betrug damals aber nur 30 Sekunden.

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Mit dem Delay erhalten die TV-Macher die Möglichkeit bei Notfällen einzugreifen z.B. falls sich ein Kandidat daneben benimmt. Auf diese Weise haben die Verantwortlichen jetzt 5 Minuten Zeit zu handeln und die Ausstrahlung zu verhindern. Der Zuschauer erfährt zukünftig nichts mehr davon, wenn wie bei BB8 ein Kandidat einen Kindersexwitz reißt oder den Führer grüßt.

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Ganz wohl fühlen sich die TV-Macher mit dieser neuen Form der Zensur wohl nicht, denn vor jeder RTL2-Liveshow wird das Delay heimlich entfernt. Der zahlende Kunde soll beim Hin- und Herschalten zwischen RTL2 und Premiere/Livestream nichts von einem Zeitversatz bemerken. Kurz nach einer Liveshow wird dann das Delay wieder aktiviert. Bisher wurde dafür 5 Minuten lang ein tonloses "Standbild mit zwei Blumentöpfen" gezeigt. Da die beiden Blumentöpfe derzeit aber weihnachtlich geschmückt sind war das veraltete Standbild zu verräterisch für aufmerksame Zuschauer. Deshalb wurde nach der letzten Liveshow erstmals eine Hinweistafel mit dem Text "Gleich gehts weiter..." eingeblendet.

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Damit der Zeitpuffer vollständig aufgefüllt wird, muss die Hinweistafel mindestens 5 Minuten eingeblendet werden. Aber nur die gut informierten Zuschauer können den richtigen Rückschluss über den Sinn dieser Hinweistafel ziehen. Eine Information der Kunden über den fragwürdigen Zeitversatz seitens Premiere/Sevenload unterbleibt nämlich. Schließlich ist Zensur nur eine "gute Zensur", wenn sie nicht auffällt!

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Noch schlimmer ist aber die Zensur von Endemol. Obwohl versprochen wurde, dass nur in Ausnahmefällen eine Zensur erfolgt, wird fleißig "weggeschaltet". Auch das erfolgt möglichst unauffällig und meistens ohne wirklichen Grund. So hat zum Beispiel Kandidat Daniel die Mitarbeiter der Produktionsfirma Endemol an Heiligabend als "Wichser" bezeichnet. Wenige Sekunden später wurde der Ton abgedreht und auf ein anderes Kamerabild umgeschaltet. Genauso wird verfahren wenn die Kandidaten über Politik, Religion, Verletzungen, Krankheiten, eine Nasen-OP, die Temperatur in der Hölle (Heizstrahler, Kälte in der Nacht) oder nur aus ihrem Leben erzählen. Auch als Bewohner Oliver einen Fuß in einem der künstlichen Teiche im Garten setzt um die Kamerafenster zu reinigen passiert es. Kurz nach der Durchsage, dass er sich die Füße waschen soll, weil das Wasser stark mit Chemie versetzt ist, wurde weggeschaltet. Es gibt viel zu verbergen bei Big Brother!

Weitere Meldungen: RTL2 trennt sich von Programmdirektor Axel Kühn (mehr).

21.12.2008, 14:08 Uhr
Nominierung und Weihnachts-Wechselmatch! Am Montagabend ist es soweit, die erste Nominierung steht an. Anders als in den bisherigen Staffeln darf nur nominiert werden, wer in der Hölle wohnt. Es wird also Geraldine, Madeleine, Beni oder Danny treffen. Die beiden Neuzugänge Jana und Eisi erhalten Welpenschutz. Nominieren dürfen alle zwölf Big Brother Kandidaten.

Beim Weihnachts-Wechselmatch können die Kandidaten dem Weihnachtsmann beweisen, wie hilfsbereit sie sind, denn der hat seine Geschenke verloren. Diese liegen verstreut über das gesamte Matchfield und müssen über einen Hindernis-Parcours wieder in den Schlitten gepackt werden. Und eines ist gewiss: Nur die "Guten" kommen in den Himmel. Alle anderen erwartet die triste Hölle.

Aber egal wie das Match ausgehen wird, die beiden Nominierten schauen definitiv in die Röhre. Denn während ihre vier Höllenkollegen auf dem Matchfield antreten, dürfen sie nur zusehen. Sollte Team Hölle gewinnen und damit in den Himmel emporsteigen, werden die beiden Nominierten weiterhin in der Hölle schmoren. Aber auch von Team Himmel können nur die vier Bewohner, die das Match bestreiten, in die Hölle abstürzen. Die anderen beiden dürfen weiter im Luxus schwelgen. Zum ersten Mal, seitdem alle zwölf Kandidaten im Big Brother Haus leben, könnten sich noch während der Live-Show neue Teamkonstellationen ergeben!

Live im Studio ist Cathys Mutter und Isi (BB8-Gewinnerin).

Weitere Meldungen: Netzeitung.de über BB: Das öde Warten auf die nächste Nackte (hier).

09.12.2008, 12:34 Uhr
Aktuellen Meldungen: Big Brother startet so schwach wie nie zuvor (mehr) ♦ Pamela Müller (Big Brother Produktionsleiterin) beantwortet fragen zu BB9 (mehr) ♦ Regeländerung bei BB: Man darf über die Nominierung sprechen (mehr) ♦ Marcus Wolter: der neue Geschäftsführer von Endemol (mehr).

06.12.2008, 08:38 Uhr    ◄BREAKING-NEWS► 
Heute Abend, in unserer Sendung um 20:30 Uhr, ist es soweit: wir enthüllen live die großen Geheimnisse der neuen BB-Staffel. "Das wird eine historische Sendung", sagt Radiomoderator Alex. Exklusiv erfahren bei uns die Fans die Hintergrund- und Insiderinfos, die den Pressevertretern bei der gestrigen Pressekonferenz vorenthalten wurden. Welche Besonderheiten gibt es im neuen BB-Haus? Was hat es mit dem geheimen Raum auf sich? Welche gravierenden Regeländerungen gibt es für die Bewohner? Welche Überraschungen erwarten uns in der Liveshow am Montag? Schalte ein, sei dabei!

05.12.2008, 13:04 Uhr    ◄TOP-NEWS►     ◄UPDATE #7► 
Der Countdown läuft: In drei Tagen öffnet Big Brother die Pforten. Auf der heutigen Pressekonferenz gab RTL2 weitere Details zur neuen Big Brother-Staffel bekannt. Den Zuschauern wurde vollmundig "ein vollkommen neues und ausgefallenes Konzept" versprochen, von dem jetzt jedoch nicht die Rede sein kann (Anmerkung der Redaktion: Wer lügt kommt in die Hölle!). Im Gegenteil: Das Konzept "Himmel und Hölle" ist nur eine verschärfte Kopie der letzten Staffel "Arm gegen Reich" und ähnelt stark der 4. Staffel "The Battle". Aber trotzdem - einige Neuerungen lassen hoffen, dass die Macher aus den Fehlern der letzten Staffeln gelernt haben!


Miriam & Alida Pressekonferenz

Panorama-Foto vom neuen Haus

Garten/Hölle Dusche/Schlafhaus

Garten: Blick Hölle in den Himmel

Schleuse für Müll und Wäsche

Schlafzimmer Himmel

Badezimmer Himmel

Sprechzimmer Himmel

Sprechzimmer Hölle

Die Rutsche führt in die Hölle

Pressemappe
Big Brother 9

Andy 25j
aus Ehrenkirchen

Beni 20j
aus Bechhofen

Cathy 21j
aus Hamburg

Daniel 31j
aus Köln

Danny 19j
aus Köln

Danny 19j
aus Köln

Geraldine 20j
aus Wilnsdorf

Madeleine 25j
aus Leipzig

Orhan 20j
aus Hamburg

Orhan 20j
aus Hamburg

Eisi 23j aus
Erdmannshausen

Delia 22j
aus Bremen

Sascha 32j
aus Berlin

Jana 31j
aus Hamburg

Gruppenfoto der ersten 6

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] So soll es wieder Challenges außerhalb des BB-Hauses geben (diese wurden erst bei BB7 abgeschafft). Die beiden Wohnbereiche sind durch einen hohen Zaun getrennt. Die Bewohner des Himmels leben im Luxus. So steht ihnen eine kuschelige Sitzecke zur Verfügung und sie schlafen in Betten mit feiner Bettwäsche. Ein prall gefüllter Kühlschrank, ein luxuriöses Badezimmer mit Massagedusche, eine große Terrasse, sowie ein Pool, Sauna und Fitness-Geräte sollen die Körper "der reichen Bewohner" von innen und außen verwöhnen. Die Höllenbewohner müssen dagegen wie im Gefängnis Einheitskleidung tragen und im Freien schlafen und duschen. Nur einen betonierten Aufenthaltsbereich mit einem Tisch und Stühlen aus Stahl gibt es in der Hölle. Tagsüber müssen sie sich um die Wäsche und den Müll der Himmels-Bewohner kümmern, während diese sich die Langweile mit Aufgaben vertreiben dürfen.

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Wer Matches oder Challenges verliert kann in der Hölle landen. Angeblich sollen auch endlich wieder Regelverstöße bestraft werden! Über eine Rusche gelangt man in die Hölle, mit einem Aufzug steigt man in den Himmel auf. Aber auch Blitz-Votings sollen die Bewohner auf Trab halten!

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Axel Kühn (Programmdirektor von RTL2) hob die große Bedeutung des Formats Big Brother für den Sender RTL2 hervor: "Der Erfolg dieses außergewöhnlichen Formats ist ungebrochen. Und insbesondere in den letzten Staffeln ist es uns gelungen, die Qualität noch einmal deutlich zu steigern. Ich bin überzeugt, dass die gemeinsame Erfolgsgeschichte von RTL II und Big Brother noch viele Jahre andauern wird".

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Marcus Wolter (der neue Geschäftsführer von Endemol) verspricht noch nie da gewesene Gegensätze: "Big Brother schickt seine Bewohner in den Himmel oder in die Hölle. Im himmlischen Bereich des Hauses steht den Kandidaten, verteilt auf zwei Etagen, purer Luxus zur Verfügung". Neben einem hochwertigen Interieur, besitzt der Himmelsbereich auch einen Fitnessbereich und eine Sauna. Im Gegensatz dazu erwartet die Höllenbewohner ein hartes Leben voller Entbehrungen.

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Von Mousse T., der als Songwriter und Producer international bekannt ist, stammt die Titelmusik für Big Brother 9. Der Song ist eine adaptierte Version des Titels "Everybody".

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Seit langem gibt es auch wieder einen Live-Stream im Internet, der von Sevenload angeboten wird. Das Tagesticket für den Live-Stream ist für 2,99 Euro und das Monatsabo für 19,99 Euro erhältlich. Beide Ticketvarianten können über Click&Buy per Internet bezahlt werden. Der Live-Stream soll sofort nach dem Ende der Liveshow am Montag verfügbar sein.

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Wer eine Tageszusammenfassung oder Liveshow verpasst hat, für den bietet VIVA eine Lösung. Dort werden Mo.-Fr. um 13 und 17 Uhr, sowie Sa. um 17 Uhr und So. um 22 Uhr Wiederholungen ausgestrahlt. Die Liveshow wird jeden Di. um 16 Uhr wiederholt. Übrigens wiederholt auch RTL2 die Tageszusammenfassung täglich um 11:00 Uhr.

[(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Hier ein Video mit Bildern vom neuen Haus und dem neuen Titelsong (Video starten).

Weitere Meldungen: Express: BB-Haus wird zum Höllen-Knast (Bericht mit zwei Videos, mehr hier).

02.12.2008, 20:41 Uhr
Premiere Flex fast ausverkauft: Die gestern bekannt gegebene Zusage von Premiere, Big Brother 9 wieder 24-Stunden live zu übertragen, hat zu einem großen Ansturm auf die letzten Premiere Flex-Pakete geführt. Wie Premiere-Fachhändler gegenüber Big Brother-Radio erklärt, gingen alleine am Montag so viele Bestellungen von Big Brother-Fans ein wie noch nie zuvor in der Firmengeschichte. Laut Tagaro.de sind unter den Bestellern vor allem viele Neukunden, die gleich Flex-Guthaben für die ganze Staffel bestellen. Um wegen des baldigen Starts von BB9 alle Bestellungen schnellstmöglich zu bearbeiten müssen die Mitarbeiter sogar Überstunden machen. Inzwischen sind nur noch Flex-Pakete mit Digital-Receiver verfügbar. Neue Flex-Pakete sind bestellt und in Kürze lieferbar, trotzdem ist ein Ende der Verfügbarkeit von Flex-Paketen in Sicht, erklärt Tagaro.de weiter.

01.12.2008, 10:43 Uhr    ◄TOP-NEWS►     ◄UPDATE #3► 
Also doch: Big Brother bei Premiere! Wie Premiere uns heute offiziell bestätigt hat, wird die 9. Staffel wieder bei Premiere live auf einem eigenen Kanal zu sehen sein. [(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Die Übertragung startet pünktlich am 08.12.2008 direkt nach der RTL2-Liveshow. Die Konditionen zum Buchen bleiben für Stammkunden des BB-Kanals unverändert bei 15 Euro pro Monat. [(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Premierekunden, die zuvor noch nie den BB-Kanal abonniert haben, sowie Flex-Kunden zahlen jedoch monatlich 20 Euro. Ab der RTL2-Liveshow können alle Premiere-Kunden den BB-Kanal einen Tag lang (bis 10.12. um 6.00 Uhr) kostenlos empfangen. Erstmalig wird Big Brother auf Premiere, als auch auf RTL2 im Bildformat 16:9 ausgestrahlt.

29.11.2008, 15:01 Uhr    ◄BIG BROTHER-RADIO EXCLUSIVE-NEWS► 
Aufgrund neuer uns vorliegender Insiderinformationen gehen wir inzwischen sehr sicher davon aus, dass Premiere den BB-24h-Kanal pünktlich ab 08.12. ausstrahlen wird. [(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Offiziell wird sich Premiere dazu erst Anfang kommender Woche äußern. [(C) www.BigBrother-Radio.de - das Kopieren dieser Meldung ohne unsere schriftliche Genehmigung ist nach § 106 UrhG strafbar] Für Montag ist geplant die Öffentlichkeit mit einer Pressemeldung zu informieren.

24.11.2008, 13:59 Uhr
Wir haben in den letzten Tagen alle unsere Kontakte erneut zur Premiere-Übertragung befragt. Die Informationslage ist unterschiedlich. Es scheint ein paar positive Bewegungen zu geben, die man aber nicht überbewerten sollte - nichts handfestes. Die Zeit bis BB9 soll aber ausreichen um den BB-Kanal auf SAT und KABEL noch rechtzeitig zu schalten.

17.11.2008, 19:25 Uhr
Wird Premiere wieder Big Brother übertragen? Diese Frage bewegt die Big Brother-Fans jetzt schon seit Wochen - und noch immer gibt es keine Entscheidung. Aber warum?

Fakt ist: 1. Premiere hat am Ende der letzten Staffel den Text "Wir freuen uns mit Ihnen auf Big Brother 9!" eingeblendet. 2. Seit Anfang Oktober werden neue Mitarbeiter zur Kontrolle des 24h-BB-Kanals gesucht. Unsere Nachfrage hat ergeben, dass noch immer Mitarbeiter gesucht werden. 3. Die Übertragung der letzten vier Staffeln war ein Erfolg, hat Tradition und insbesondere die letzte Staffel hatte viele Abonnenten. 4. Die für den 24h-BB-Kanal verantwortlichen Mitarbeiter bei Premiere wollen auch die neue Staffel übertragen!

Warum trotzdem noch keine Entscheidung gefallen ist liegt nach unseren Informationen nur am neuen Management. Alle wichtigen Entscheidungen werden jetzt von den neuen Premiere-Chefs getroffen, auch die über den Big Brother-Kanal. Positiv ist, dass noch keine negative Entscheidung gefallen ist. Negativ ist, dass nur noch drei Wochen bis zum Start von BB9 bleiben. Wie entschieden wird ist völlig ungewiss.

Noch eine Information für alle, die sich vorsorglich Premiere Flex-Guthaben gekauft haben oder noch kaufen wollen: Wie uns Tagaro.de mitgeteilt hat, hat Premiere schriftlich versichert, dass alle Premiere Flex-Guthaben bis Ende März 2009 eingelöst werden können. Egal ob zum Aufladen einer bestehenden Flex-Smartcard oder um eine neue Flex-Smartcard zu bekommen! Andere Aussagen der Kunden-Hotline von Premiere sind falsch.

Weitere Meldungen: BB-Jürgen häufiger im TV als Günther Jauch (mehr hier) ♦ Norman Magolei (BB6) schreibt Kolumne über BB9 (mehr hier).

12.11.2008, 13:07 Uhr    ◄TOP-NEWS► 
"Himmel und Hölle" ist das Motto von BB9 und RTL2 verspricht: "Eine teuflisch-gute neunte Big Brother Staffel steht bevor". Neben dem neuen, ungewöhnlichen Alltag, den es mit all seinen Herausforderungen zu meistern gilt, können sich die Zuschauer "auf ein ausgefallenes Konzept und eine außergewöhnliche Location freuen", sagt RTL2-Programmdirektor Axel Kühn. Nicht aber am Sonntag, denn auch weiterhin gibt es an diesem Tag keine Tageszusammenfassung.

Doch "ein vollkommen neues und ausgefallenes Konzept" wie zuerst versprochen ist "Himmel und Hölle" nicht. Bereits die letzte englische BB-Staffel (BB9 UK) lief unter dem gleichen Motto. Letztendlich ist das Konzept nicht viel anders als das der letzten deutschen Staffel: Arm gegen Reich, zwei Bereiche. Und bereits dieses Konzept wurde zum Verdruss vieler Zuschauer nur lasch und halbherzig umgesetzt.

Beim englischen "Himmel und Hölle" wurde das Haus nur für vier Wochen mit einem durchsichtigen Acrylglas-Zaun in zwei Bereiche geteilt. Ein Gefängnis im Garten diente zur Bestrafung von Regelverstößen. Wer im Gefängnis saß durfte nicht mitnominieren. Die Bewohner der Hölle lebten in Armut und mussten sich das Recht zu nominieren erst erarbeiten.

Weitere Meldungen: Was macht eigentlich Wulf (BB3)? (mehr hier) ♦ Maxine (BB5) darf raus aus dem Knast (mehr hier) ♦ Serafino (BB8) veröffentlicht Kalender "SERAFINO WANTED 2009" (mehr hier) ♦ Alida (BB2) über Big Brother: "Und plötzlich hat man ein Gesicht, das jeder kennt!" (mehr hier) ♦ Jazmin (DCE) liebt Willi Herren (mehr hier).

30.10.2008, 16:45 Uhr    ◄BIG BROTHER-RADIO EXCLUSIVE-NEWS► 
Die Premiere Händler-Hotline bestätigt: Premiere Flex wird eingestellt. Es werden keine neuen Guthaben-Pakete mehr an Händler ausgeliefert. Die noch im Markt befindlichen Pakete können bis zum Ende des ersten Quartals 2009 eingelöst werden. Wir gehen davon aus, dass man sein Premiere Flex-Guthaben vollständig aufbrauchen und so BB9 noch komplett bis zum Finale mit einer Flex-Smartcard sehen können wird. Für die Übertragung von BB9 auf Premiere gibt es aber immer noch keine offizielle Bestätigung.

27.10.2008, 19:23 Uhr    ◄BIG BROTHER-RADIO EXCLUSIVE-NEWS► 
Bezüglich der Übertragung von BB9 auf Premiere haben wir heute erneut bei Premiere nachgefragt. Leider kann Premiere noch immer keine Aussage hierzu machen. Wir gehen jedoch von einer positiven Meldung in den kommenden Tagen aus, da wir heute von einem Insider folgendes erfahren haben: Premiere sucht zurzeit Mitarbeiter für die Kontrolle des BB-24h-Kanals ab Dezember. Wir konnten dies inzwischen über eine zweite Quelle verifizieren.

23.10.2008, 11:34 Uhr    ◄TOP-NEWS► 
BB2-Gewinnerin Alida-Nadine Lauenstein (31j) wird zusammen mit Miriam Pielhau Big Brother 9 moderieren. Die neue Staffel wird sieben Monate (211 Tage) dauern und mit dem Finale am 06.07.2009 enden. In das umgebaute BB-Haus ziehen wieder 12 "normale" Kandidaten von denen einer 250.000 Euro (nicht steuerfrei) gewinnen kann. Vor dem Start am 08.12.2008 gibt es zunächst um 19:00 Uhr wie bei den letzten Staffeln eine Sendung mit dem Titel "Exklusiv – Das Big Brother Spezial" mit Informationen zu BB und Ex-Bewohnern. Um 20:15 Uhr startet dann Big Brother 9 mit der Eröffnungsshow. Auch die Liveshows am Montag werden wieder um 20:15 Uhr beginnen. RTL2 verspricht für BB9 neben einem "grandiosen Big Brother Haus" auch "ein vollkommen neues und ausgefallenes Konzept".

Ob Premiere auch diese Staffel übertragen wird konnten wir leider noch nicht abschliessend klären. Von der Endemol-Pressestelle gibt es die Aussage, dass Premiere wieder übertragen wird. Premiere teilte uns jedoch mit, dass hierzu noch keine Aussage möglich ist. Wir bleiben dran!

Schlechte Nachrichten wird es wahrscheinlich für alle Premiere Flex-Kunden geben. Nach bisher inoffiziellen Informationen werden die Flex-Produkte eingestellt und die Auslieferung wurde bereits gestoppt. Seitens Premiere gibt es dazu keine offizielle Stellungnahme. Wer seine Flex-Karte noch für BB9 aufladen will sollte schnell handeln, weil die Guthaben-Pakete bei den Händlern inzwischen knapp werden oder schon ausverkauft sind.

Wie schon bei der letzten Staffel wird die offizielle Homepage für Big Brother 9 von Sevenload.de realisiert. Auch diesmal gibt es wieder ein Online-Video-Casting dessen Gewinner ins BB-Haus einziehen darf. Für die neue Homepage, die erst kurz vor dem Staffel-Start abrufbar sein soll, verspricht Sevenload, dass die Zuschauer mehr Einfluss auf das Leben der Bewohner und deren Aufgaben haben sollen.

Weitere Meldungen: Ab 24.10.2008 ist der Song "Get Qualified" von Isi (BB8) über Online-Musikshops abrufbar (mehr hier) ♦ Franco (BB5) veröffentlicht sein erstes Album mit dem Titel "Meine Welt" (mehr hier) ♦ Neues von Thomas (BB3): Zwei Querschnittsgelähmte zeugen Baby (mehr hier).

22.10.2008, 13:49 Uhr
Während die Big Brother-Welt sich auf BB9 freut und jeden Abend für eine Staffel mit mehr Matches, mehr Aktionen, besseren Liveshows und einer Rückkehr des Drillinstruktors betet, ist jetzt ein Video aufgetaucht. Das rund sechs Minuten lange Video wurde in den BB-Redaktionsräumen von Endemol gedreht die sich direkt neben dem BB-Haus befinden und gibt Einblicke in die Arbeitsweise der BB-Redaktion während der letzten Staffel.

Nach dem Ansehen des technisch sicher sehr gut gemachten Videos stellt sich die Frage, ob man sich über das Video freuen soll - oder weinen? Beweist es doch, dass in der Redaktion von BB sehr wohl Kreativität und Phantasie vorhanden ist und das im Überfluss. Doch warum wird die kreative Energie und Zeit, die in so ein Video fließt, nicht in das TV-Format Big Brother gesteckt? Warum werden stattdessen die Zuschauer mit eintönigen Liveshows und die Bewohner mit Langeweile gequält? Oder sollte uns dieses Video Hoffnung für BB9 machen?

Was denkst Du über dieses Video? Schreibe Deine Meinung in unser Gästebuch!

09.10.2008, 16:54 Uhr
Aktuellen Meldungen: "Imbiss live" wird zum Publikumsmagneten am Nachmittag (mehr) ♦ "Imbiss live"-Internetstream wird um eine Woche verlängert (mehr) ♦ Schule für Reality-TV: Lerne wie man Big Brother-Gewinner wird (mehr).

01.10.2008, 13:11 Uhr
Aktuellen Meldungen: K1-Doku aus dem Imbiss legt guten Start hin (mehr) ♦ Wie die Currywurst das Fernsehen retten soll (mehr) ♦ Bei Pegel.tv hat Marcel (BB8) ein Statement unter anderem zu Big Brother-Radio abgegeben. Hier das Video. ♦ Fotoshooting mit Mandy (BB8) (mehr).

20.09.2008, 18:32 Uhr
Am Donnerstag den 25.09.2008 von 15:00 bis 19:00 Uhr treffen sich Big Brother-Radio Hörer, Big Brother-Fans und eventuell einige Ex-Bewohner bei "Imbiss Live" im "Curry 54"-Imbiss in Magdeburg. Jeder ist herzlich eingeladen zu kommen. Wer nicht kommen kann, kann das Treffen über den Internet-Livestream von Kabel Eins (siehe unten) live verfolgen. Am darauf folgenden Tag gibt es eine Sondersendung bei uns!

16.09.2008, 21:56 Uhr
Big Brother extra scharf: "Imbiss live" startet ab 29.09.2008 bei Kabel Eins, werktags um 17:15 Uhr in zehn Folgen. Acht ferngesteuerte Kameras und über 20 Mikrofone zeigen den kompletten Alltag in der "Curry 54"-Imbissbude in Magdeburg, authentisch, live und ohne störende Kamerateams vor Ort. Denn die Kameras, die hochauflösende Bilder im neuen TV-Format HDTV liefern, werden 500km entfernt aus München gesteuert. Angeregte, tagesaktuelle Gespräche mit den Kunden am Tresen, Arbeitseifer in der Küche und betriebsame Hektik zur Mittagszeit. Hier ist immer Leben in der Bude verspricht Kabel Eins und erlaubt es bereits jetzt das Geschehen im "Curry 54" live über das Internet zu verfolgen (Flash-Player Version 9 nötig, sonst wird kein Bild angezeigt)! Empfehlenswert sind auch die Videos und der virtuelle Rundgang durch die Räumlichkeiten.
Pressemeldungen zu "Imbiss live": Mut zur Langeweile - Dreht das Fernsehen endgültig durch? (mehr).

07.09.2008, 20:54 Uhr
BB7-Gewinner Michael (Kalle) ist heute morgen um 10:50 Uhr Vater geworden. Der kleine Jannik ist 51cm groß und wiegt 2.845g. Mutter ist natürlich die namentlich geheimgehaltene "Babs", für die Kalle im BB-Haus schon eine Traumfamilie aus Alufolie gebastelt hatte. Sein Traum ist nun in Erfüllung gegangen! Herzliche Glückwünsche vom Big Brother-Radio Team.
Weitere Meldungen: Ulf (BB4) darf nicht ins Fitness-Studio (mehr).

05.09.2008, 15:42 Uhr
Aktuellen Meldungen: Quotenpleite - Ohne "Big Brother" ist RTL2 am Vorabend nach wie vor hoffnungslos verloren (mehr) ♦ Jazmin Jennewein (DCE) ist das neue Huhn von Werner Böhm (VIP-Bewohner bei BB6) (mehr) ♦ Davorka (DCE) macht auf sexy Guru (mehr) ♦ Big Brother-Party auf dem Köthener Marktplatz (mehr).

12.08.2008, 17:41 Uhr    ◄TOP-NEWS► 
Jetzt ist es offiziell: Big Brother 9 startet am 08.12.2008. Die Castings laufen bereits, trotzdem sind weitere Bewerbungen willkommen. Zum Konzept und zur Laufzeit der neuen Staffel sagt RTL2 aber noch nichts.

Weitere Meldungen: Jürgen (BB1) über seinen Job bei 9Live: "Wer nicht genug Geld bringt, fliegt raus" (mehr) ♦ BILD berichtet: Jürgen (BB1) schwimmt im Geld (mehr) ♦ Die härteste Prüfung war für Franco das Plumpsklo (mehr).

31.07.2008, 21:27 Uhr
Big Brother zukünftig ohne Borris Brandt! Er hat "Big Brother" in die deutschen Wohnzimmer gebracht und jahrelang mit persönlichem Einsatz und viel Herzblut verteidigt. Überraschend verlässt der Endemol-Deutschland-Chef Borris Brandt noch vor der 9. BB-Staffel die TV-Produktionsfirma, obwohl sein Vertrag bis 2011 gelaufen wäre. Bereits im Oktober wird sein Posten von Markus Wolter übernommen, der bisher Geschäftsführer bei 9live war. Mehr Infos zu den Zusammenhängen gibt es hier.
Wie sich dieser Wechsel an der Spitze von Endemol auf das TV-Format Big Brother auswirkt bleibt abzuwarten. Mit Borris Brandt verliert der Große Bruder in jedem Fall einen engagierten Fürsprecher an einer wichtigen Entscheidungsposition. Für uns BB-Fans kann dieser "Verlust" nur ein schlechtes Zeichen sein. Wir von Big Brother-Radio wünschen Borris Brandt für seine Zukunft alles Gute!

Weitere Meldungen: RTL2-Einschaltquoten - Big Brother-Ersatz nach wie vor ein Desaster (mehr) ♦ Großer Empfang bei Mandys Rückkehr von BB (mehr) ♦ Das gezähmte Wildpferd - ein interessantes Porträt über Borris Brandt (mehr) ♦ Erdbeben überrascht BB-Bewohner (mehr).

10.07.2008, 16:23 Uhr
Von uns bereits am 05.06.2008 gemeldet - jetzt ist es offiziell bestätigt: Big Brother 9 startet im Dezember 2008!
Weitere Meldungen: RTL2-Vorabend: "Big Brother" weg, Zuschauer auch (mehr) ♦ Big Brother-Finale nicht so stark wie 2007 (mehr) ♦ Quotencheck: "Big Brother 8" - die Alex-Caro-Story trieb die Einschaltquote nach oben (mehr) ♦ Unser Zuhörer Mathias berichtet vom BB8-Finale (mehr) ♦ RTL2-Programmchef Kühn über die kommende 9. Staffel (mehr) ♦ Quotenmeter berichtet vom Finale (mehr) ♦ RTL2-Konkurrenz schnappt sich die BB-Zuschauer (mehr).

08.07.2008, 17:31 Uhr
Aktuellen Meldungen rund um Big Brother: Die BB8-Highlights aus Sicht von Endemol (mehr) ♦ Spiegel-Online über das BB8-Finale: 84 Kondome und eine Heilige (mehr) ♦ Süddeutsche: Big Brother feiert Finale, und keiner schaut zu (mehr) ♦ Big Brother in Fernost: Die Deutsche Valerie wohnt jetzt im philippinischen TV-Container (mehr).

Hier einige Videos vom Finale: Die irren Fans beim BB-FinaleDie Ex-Bewohner BackstageIsi nach der LiveshowInterview mit IsiProtestparty nach HausverbotPaco (BB5) jetzt bei QVC.

08.07.2008, 01:29 Uhr    ◄TOP-NEWS► 
Isi gewinnt Big Brother 8! Big Brother-Radio gratuliert Isi und allen Finalisten! Mit 54,6% liegt Isi deutlicher als erwartet vor dem zweitplatzierten Marcel (45,4%). Platz drei belegt Kevin (10,1%), Platz vier Tanja, Platz fünf Mandy.

03.07.2008, 23:47 Uhr    ◄BIG BROTHER-RADIO EXCLUSIVE-NEWS►     ◄UPDATE► 
Alex und Tanya haben sich nicht getrennt! Dies hat uns soeben Alex telefonisch bestätigt. Er ist diesen Freitag Gast in unserer Sendung und berichtet, was hinter den Kulissen abgelaufen ist und was es mit dieser "E-Mail" auf sich hat. Wir werden dann auch erfahren, warum Tanya Bianca damit beauftragt hat eine Nachricht zu übermitteln und welche Missverständnisse dabei entstanden sind. Weitere Gäste der Sendung sind: Marcel S., Rebecca und Caro.
Update vom 04.07.2008 19:19 Uhr: In der heutigen Sendung wird es auch eine Stellungnahme von Tanya geben!

25.06.2008, 17:05 Uhr    ◄TOP-NEWS► 
Big Brother zeigt wieder sein hässliches Gesicht:
Schon wieder Redeverbot und Drohungen gegen Ex-Bewohner!


Kurz vor unserer für gestern (24.06.2008) geplanten Radio-Sendung mit Serafino ist es wieder passiert. In einem Anruf der Endemol-Pressestelle wurde Serafino aufgefordert nicht an der Sendung teilzunehmen. Schon wieder ein Redeverbot für einen Ex-Kandidaten! Und um der Forderung entsprechend Nachdruck zu verleihen wurde Serafino angedroht, dass er nicht wieder ins Haus einziehen darf sollte er doch an der Sendung teilnehmen. Serafino bekam von Big Brother noch den Tipp, er solle doch einfach "sagen er sei krank" und so seine Absage begründen - also die Big Brother-Fans und -Zuschauer anlügen!

Serafino, der sich sehr auf das Gespräch mit den Big Brother-Fans gefreut hat, war geschockt. Nach reiflicher Überlegung und schweren Herzens hat er sich dann dem Druck gebeugt. Die Sendung wird also verschoben. Die Fans deshalb aber belügen will er nicht.

Statt der geplanten Sendung mit Serafino gab es dann kurzfristig eine Sondersendung, denn wir wollen dieses wundersame Verhalten der Big Brother-Macher natürlich nicht totschweigen. Die Sendung steht in unserem Archiv zum Abruf bereit.

Noch während der Sondersendung haben wir übrigens erfahren, dass jetzt auch Steffi Konsequenzen für ihre Teilnahme bei Big Brother-Radio angedroht werden. Big Brother prüft derzeit, ob sie als Strafe vom geplanten Wiedereinzug ins Big Brother-Haus ausgeschlossen wird.

Heute haben wir bei der Endemol-Pressestelle nachgefragt und dürfen folgende Stellungnahme veröffentlichen: Serafino darf zu einem späteren Zeitpunkt gerne an einer Radio-Sendung teilnehmen, aber nicht jetzt. Ein Ausschluss vom Wiedereinzug wurde weder ihm noch Steffi angedroht. Die Fans brauchen sich also keine Sorgen machen. Der Kontakt mit den Kandidaten ist weiterhin OK.

Weitere Meldungen: Kalkofes Mattscheibe parodiert Big Brother 8 - hier das Video ♦ Pamela Anderson zieht ins australische Big-Brother-Haus (mehr hier).

24.06.2008, 18:54 Uhr
Endlich steht fest: sechs ehemalige BB8-Bewohner kommen in der Finalwoche als Besucher wieder ins Haus. Den Anfang machen Caro und Alex am Montag in der Liveshow. Voraussichtlich bleiben die beiden bis zum 04.07.2008 im Haus. Einen Tag später, am Dienstag, ziehen während der RTL2-Sondersendung "Das Big Brother Spezial: Der Einzug der Ex-Kandidaten!" (live ab 22:15 Uhr bei RTL2), Bianca, Melly und Steffi und Serafino erneut in die TV-WG ein.
Weitere Meldungen: Serafinos Song "Tausend" ist zu haben! Das Stück mit dem er Steffis Herz zurückerobern will ist in vier Versionen auf der virtuellen Platte: Standart, Rock-Mix, Club-Mix und Karaoke-Version. Interessierte bekommen die Single hier als Download ♦ Kader Loth (BB5) hat jetzt ihren Traumprinzen gefunden und will heiraten (mehr dazu hier).

10.06.2008, 14:29 Uhr
Die Quoten von Big Brother fallen dramatisch! Schuld daran ist die Fußball-EM, aber auch die Langeweile im BB-Haus (mehr dazu). Es bestätigt sich mal wieder, dass es ein Fehler ist vor dem Finale die Zahl der Bewohner zu reduzieren. Offensichtlich fällt den BB-Machern dazu nur eine Lösung ein: Nachdem gestern schon Ginny und Giuseppe (BB6) auf einen Plausch zu Besuch im Haus waren, folgen nun andere Ex-Bewohner aus verschiedenen Staffeln, die jeweils für eine Übernachtung ins Haus ziehen:

Dienstag, 10. Juni 2008: Betty (BB6)
Donnerstag, 12. Juni 2008: Eddy (BB7)
Montag, 16. Juni 2008: Harry (BB2)
Mittwoch, 18. Juni 2008: Norman (BB6)
Donnerstag, 19. Juni 2008: Kathrin mit Hund (BB7)

Weitere Meldungen: Interview mit Steffi: "Big Brother war anstrengend und hart, aber interessant." (mehr) ♦ TV-Show "Gouden Kooi" in Holland: "Quälshow" kürt "Terror-Jaap" zum Sieger (mehr).

05.06.2008, 14:02 Uhr
Für unsere kommende Freitagssendung haben wir uns etwas besonderes ausgedacht: Inspiriert durch die Bewohnerzusatzbezeichnungen des Tageszusammenfassungssprechers, der Pressemeldungen und Internetforen dürfen unser Moderator Alex sowie alle Anrufer in der Sendung die Bewohner nicht mehr bei ihrem Namen nennen. Sie müssen diese stattdessen immer mit verschiedenen Bezeichnungen umschreiben! Während des Freitagstalks dürfen also Moderator und Anrufer nicht "Marcel" sagen, sondern müssen eine Ersatzbezeichnung verwenden wie z.B. "der freche Köthener" oder "der Spaßvogel aus Köthen". Um die Sache nicht allzu schwer zu machen haben wir die bekanntesten Ersatzbezeichnungen gesammelt und stellen diese hier als Download zur Verfügung. Auf geht's zum lustigen Bewohnerumschreiben mit "dem griffigen Rheinländer", "der drallen Tanzmaus" und "dem sportlichen Österreicher"!
Weitere Meldungen: Der Start von Big Brother 9 ist für Dezember 2008 geplant.

Hauptseite
Über uns
Mehr News
News-Archiv #1
News-Archiv #2
News-Archiv #4
News-Archiv #5
Unsere nächsten Sendungen
D42R72Q3E - 23.06.2017 05:17:14